Beratung und Seelsorge im Evangelischen Kirchenbezirk Blaubeuren

 

Seelsorgeangebote

  • addSeelsorge vor Ort durch Pfarrerinnen und Pfarrer

    Pfarrerinnen und Pfarrer begleiten Menschen als Seelsorgerinnen und Seelsorger in verschiedensten Lebenslagen oder herausfordernden Situationen. Sie stehen auf dem Grund des christlichen Glaubens und stehen mit Trost und Rat zur Seite. Sie können gegebenenfalls weitere Hilfe vermitteln. Wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Pfarramt.

  • addKlinikseelsorge

    Alb-Donau-Klinikum Blaubeuren
    Kontaktadresse:
    Pfarrer Johannes Mack

    Alb-Donau-Klinikum Ehingen
    Kontaktadresse:
    Pfarrer Thomas Ströbel

  • addAltenheimseelsorge

    Als Pfarrerin der AltenPflegeHeimSeelsorge ist Susanne Vetter mit Schwerpunkt in den Heimen in Blaustein und Schelklingen und im Geriatrischen Krankenhaus Bethesda in Ulm. Dazu ist sie Bezirksbeauftrage für Altenheimseelsorge im Dekanat Blaubeuren. Zu all den Themen rund um dieses Alter, ob seelsorgerlich oder ethisch oder theologisch, ist sie gerne ansprechbar.

    Seelsorge mit betagten Menschen bedeutet für sie:
     
    ganz Ohr sein
    den Menschen meiner Blicke würdigen
    mit ganzem Herzen DA sein
    dem Lachen und dem Weinen Raum geben
    aushalten, was auch immer geschieht
    berühren mit behutsamer Hand
    alte Weisen erklingen lassen
    Gott ins Spiel bringen
    den Segen Gottes auf den Kopf zusagen
    miteinander schweigen
    hinüber begleiten.

    Kontaktadresse:
    Pfarrerin Susanne Vetter

  • addNotfallseelsorge

    Die Notfallseelsorge ist rund um die Uhr über die Leitstelle der Feuerwehr Ulm zu erreichen:

    Telefon 0731 161 7102

  • addTelefonseelsorge

    Sorgen kann man teilen.

    Telefon 0800 111 0 111

    Telefon 0800 111 0 222

    hr Anruf ist kostenfrei.

    Kontakt:
    Telefonseelsorge Ulm

Beratungsangebote

  • addArbeitswelt

    Grüß Gott und herzlich willkommen beim Wirtschafts- und Sozialpfarramt der Prälatur Ulm.

    Wir sind Ansprechpartner für Fragen der Gesellschaft und der Arbeitswelt für die Dekanate Aalen, Biberach, Blaubeuren, Geislingen, Göppingen, Heidenheim, Ravensburg-Friedrichshafen, Schwäbisch Gmünd und Ulm.

    • Wir knüpfen Kontakte zu Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften und Kammern in der Region. Wir nehmen Stellung zu Fragen von Beschäftigung und Wirtschaftsethik. Wir beraten, begleiten und vermitteln Hilfen. Wir bieten ein Forum zum offenen Gedankenaustausch.

    • Wir vermitteln Rat zu Themen wie Burn-out oder Mobbing und begleiten Betriebe, Belegschaften und Verantwortliche in schwierigen Situationen.

    • Wir unterstützen Kirchengemeinden und Kirchenbezirke mit unseren Erfahrungen aus der Arbeitswelt. Wir gestalten Gottesdienste und vermitteln im Rahmen von Gemeindeveranstaltungen und Betriebsbesuchen Einblick in aktuelle soziale Fragestellungen.

    • Wir arbeiten mit den KDA-Beauftragten in den Kirchenbezirken zusammen, wirken in der Evangelischen Akademie Bad Boll mit und kooperieren mit diakonischen Einrichtungen sowie gesellschaftlichen und ökumenischen Partnern.

    Auf Europäischer Ebene sind wir im Bereich der Konferenz Europäischer Kirchen im Netzwerk „Church Action on Labour and Life“ engagiert.

    Weitere Informationen über den KDA im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Veranstaltungen, Materialien und Stellungnahmen finden Sie unter
    www.kda-wue.de

    Kontaktadresse:
    Albrecht Knoch

  • addEhe-, Familien- und Lebensberatung

    Psychologische Beratungsstelle Blaubeuren

    Kontaktadresse:
    Psychologische Beratungsstelle Blaubeuren

  • addKurberatung

    Diakonische Bezirksstelle Blaubeuren

    Kontaktadresse:
    Martina Fremdling

  • addMigrationsarbeit

    Laichingen:
    Sibylle Zachel
    Telefon: 07333-9539429
    E-Mail: zacheldontospamme@gowaway.migration-diakonie.de

    Jeden ersten, zweiten oder vierten Donnerstag im Monat nach Vereinbarung

     

    Munderkingen:
    Sibylle Zachel
    Telefon: 0731-35103
    zacheldontospamme@gowaway.migration-diakonie.de

    Jeden dritten oder fünften Donnerstag im Monat nach Vereinbarung

  • addPflege und mehr - Diakoniestationen

    Wir pflegen gerne

    Als größter Pflegeanbieter in Ulm und im Alb-Donau-Kreis verfügen wir über eigene Teams: in Ulm, Langenau, Blaubeuren und Rottenacker. Wir haben kurze Wege und sind vor Ort. Und alles, was wir tun, tun wir sehr gerne. Unsere Mitarbeiter beraten Sie freundlich zu unseren Angeboten der häuslichen Kranken- und Altenpflege, zur grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung, zur Tagespflege, Betreuung und Menüservice. Möchten Sie zu uns kommen? Oder wir kommen zu Ihnen.

    Wir beraten Menschen

    Wir können uns sehr gut in die Lage betroffener Menschen einfühlen. Mit Krankheit oder Alter ändert sich Ihr Alltag besonders, neue psychische und physische Belastungen kommen auf Sie zu. Wir wollen gerne mit Ihnen darüber sprechen. Und Ihnen helfen, wo wir können.

    • Wir beraten Sie oder Ihre Angehörigen hinsichtlich der anfallenden Kosten und sorgen dafür, dass sie, wo es möglich ist, von den zuständigen Kostenträgern übernommen werden.

    • Wir unterstützen bei der Antragsstellung und Höherstufung, sind, wenn Sie dies möchten, dabei, wenn der Medizinische Dienst der Krankenkassen zur Begutachtung kommt und scheuen uns auch nicht einen Widerspruch zu formulieren.

    • Wir beraten zur Wohnraumanpassung, Hilfsmitteln, Hausnotruf und vermitteln Ihnen kompetente Ansprechpartner.

    Kontaktadressen:

    Diakoniestation Blaubeuren
    Evangelische Krankenpflegestation Rottenacker

    Weitere Informationen:

    www.diakonie-ulm.de/diakoniestationen

  • addPsychologische Beratung

    Wir nehmen uns Zeit für das, was Sie bewegt

    Die Psychologischen Beratungsstellen sind Anlaufstellen für Menschen aus Blaubeuren und dem Alb-Donau-Kreis. Wir versuchen, in schwierigen und scheinbar ausweglosen Situationen Lösungswege zu finden, psychische Krisen und Tiefs zu bewältigen. Sie können sich sicher sein: bei uns finden Sie Menschen, die sich Zeit für Sie nehmen, genau zuhören und hinsehen.

    Unser Team von neun hauptamtlichen Beraterinnen und Beratern sowie zwei Honorarmitarbeiterinnen tut genau das. Und zwar mit qualifizierten psychotherapeutischen Zusatzausbildungen, langjähriger Erfahrung und viel menschlichem Einfühlungsvermögen. Ärzte und Juristen unterstützen uns bei unserer Arbeit. Selbstverständlich stehen wir unter Schweigepflicht. Die Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung ist kostenlos, für die Lebens-, Paar- und Trennungsberatung bitten wir Sie darum, sich ab dem zweiten Termin im Rahmen Ihrer Möglichkeiten finanziell zu beteiligen.

    Kontaktadresse:
    Psychologische Beratungsstelle Blaubeuren

    Weitere Informationen:
    www.diakonie-ulm.de/psychol-beratung

  • addSchuldnerberatung

    Schuldnerberatung
    Diakonische Bezirksstelle Ulm

    Sekretariat:

    Gerlinde Linder

  • addSozialberatung

    Diakonische Bezirksstelle Blaubeuren

    Kontakt:
    Martina Fremdling

  • addSuchtberatung

    Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Blaubeuren
    Matthäus-Alber-Haus
    Klosterstr. 12
    89143 Blaubeuren
    Dienstag 19.30 Uhr, ungerade Wochen

    Ansprechpartner:
    Ingeborg und Ernst Frankenhauser