Verabschiedung von Prädikantin Margot Stöwer

Margot Stöwer wurde nach 20 Jahren aus dem Prädikantenamt verabschiedet

"Am vergangenen Sonntag wurde Margot Stöwer aus dem Prädikantenamt verabschiedet: Über 20 Jahre hinweg hatte sie als Laienpredigerin Gottesdienste im Kirchenbezirk gefeiert. Dekan Frithjof Schwesig und Prädikantenpfarrer Thomas Ströbel gestalteten den Verabschiedungsgottesdienst in der Suppinger Brigittenkirche gemeinsam und dankten Frau Stöwer für ihre zahlreichen Einsätze als "geistliche Durstlöscherin".
Zu den Klängen ihres Lieblingschorales "Jesus bleibet meine Freude" meinte die Geehrte, dies werde auch über den Prädikantendienst hinaus ihr Lebensmotto bleiben.
Familienmitglieder und Wegbegleiter aus der Prädikantenzeit feierten den Gottesdienst in der Suppinger Kirche mit; die Gemeinde war über den Livestream verbunden (abrufbar unter www.kirche-seissen.de)."